Archiv für Dezember 2010

Pressemitteilung vom 2. Dezember 2010

„Vielfältige Protestaktionen gegen den deutsch-französischen Gipfel geplant“

Am 10. Dezember werden im Rahmen des deutsch-französischen Gipfels zahlreiche Ministerien und die Regierungschefs Nicolas Sarkozy und Angela Merkel in Freiburg tagen. Diverse Protestaktionen und Veranstaltungen werden den Gipfel kritisch begleiten. Unter anderem mobilisieren das spektrenübergreifende „Aktionsbündnis gegen den deutsch-französischen Gipfel“, das aus Gewerkschaften, linken Parteien und Umweltgruppen bestehende Bündnis „Wir zahlen nicht für eure Krise“, das Linksradikale Bündnis „Kontrollverlust“, die Antifaschistische Linke (ALFR), die Anarchistische Gruppe Freiburg und die „Anti-Atom Initiative Dreyeckland“ (AAID) zum Widerstand. (mehr…)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Infoveranstaltungen zum Gipfel in Freiburg

Am 10. Dezember 2010 soll in Freiburg der deutsch-französische Gipfel stattfinden. Linksradikale Gruppen und Zusammenhänge mobilisieren mit antinationalen Aktionstagen dagegen. Wir werden am 5. Dezember um 19:00 Uhr in der KTS und 6. Dezember um 18:30 Uhr in der Gartenstraße 19 alle wichtigen Infos zum Gipfel, dem Ablauf und der Infrastruktur der Proteste in Infoveranstaltungen zusammenfassen.

Die allerletzten Informationen bezüglich des Gipfels wird es am 9. Dezember um 19 Uhr in der Vernetzungskneipe in der KTS geben. Hier wird es neben warmem Essen, kalten und heißen Getränken auch eine Pennplatzbörse geben.

Den deutsch-französischen Gipfel zum Desaster machen!

----------------------------------------------------------------------------------------------